Gastro Master Deutschland

Im Takt der Rechten und Pflichten: Gema in der Gastronomie

Bestell App

Online Shop

Webseite

Kassensystem

In der Welt der Gastronomie gibt es viele Faktoren, die den Klang eines erfolgreichen Betriebs ausmachen. Oft im Hintergrund spielen ist einer dieser Faktoren, ist die Gema der Gastronomie – die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Werfen wir also einen Blick darauf, wie die Gema die Gastronomie beeinflusst.

Vergütung und Lizenzpflicht
  • In vielen Ländern ist eine Lizenz der Gema erforderlich, um in einem gastronomischen Betrieb Musik öffentlich abzuspielen, sei es nun über Tonträger oder Live. Diese Lizenz berechtigt den Betrieb, geschützte Musik öffentlich aufzuführen. Um die Künstler angemessen zu vergüten und die musikalische Vielfalt zu fördern, fallen Gebühren für diese Lizenz an.
Der Soundtrack der Gastronomie
  • Musik ist ein wichtiger Aspekt in der Gastronomie. Sie unterstreicht das Ambiente, trägt dazu bei, dass sich Gäste wohlfühlen und sie schafft Atmosphäre. Ob es sich um Live-Auftritte in einem Restaurant, Musik bei Veranstaltungen oder Hintergrundmusik in einem Café – Die Gema verwaltet die Rechte von Textdichtern, Musikverlegern und Komponisten und sorgt dafür, dass sie für die Nutzung ihrer Werke in der Gastronomie fair vergütet werden.
Kommunikation und Transparenz
  • Transparenz ist von entscheidender Bedeutung, um die Gastronomen bei der Einhaltung der Gema Regeln zu unterstützen. Klare Kommunikation und Informationen über ihre Lizenzbedingungen und Tarife findet man bei der Gema. Dies hilft den Gastronomen, die für ihren Betrieb relevanten Lizenzanforderungen besser zu verstehen.
Herausforderung von Gastronomen
  • Die Verwaltung der Gema-Lizenzen kann für Gastronomen eine Herausforderung darstellen. Die Berechnung der Lizenzgebühren basiert oft auf verschiedenen Faktoren wie der Art der Nutzung, der Musik Dauer und der Größe des Betriebs. Diese Komplexität kann zu administrativen Aufwand und Unsicherheiten führen.
Musik als Marketinginstrument
  • Musik bietet in der Gastronomie trotz der administrativen Herausforderungen auch viele Vorteile. Sie schafft eine angenehme Atmosphäre, kann dazu beitragen, Gäste länger zu halten und sie trägt zur Markenbildung bei. Gastronomen können auch lokale Künstler fördern, indem sie Veranstaltungen mit regionaler Musik oder Live-Auftritten  organisieren.
Kassensystem

Oft sind die GEMA-Gebühren ein Thema in der Gastronomie, das für Unsicherheit sorgt. Mit Gastro Master, dem führenden Webshop- und App-System für Lieferdienste und Restaurants, können Sie sich entspannt zurücklehnen. Unsere integrierte Lösung vereinfacht nicht nur die Berücksichtigung der GEMA-Gebühren für die abgespielte Musik in ihrem Lokal, sondern auch ihre Bestellprozesse. So haben sie nicht nur die volle Kontrolle über ihre Bestellungen, sondern auch über die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen. 

Eine wichtige Rolle der Gema ist es, sicherzustellen, dass Künstler fair für die Nutzung ihrer Musik in der Gastronomie vergütet werden. Dies bedeutet für die Gastronomie, sich mit den rechtlichen Anforderungen auseinanderzusetzen, die mit der Nutzung geschützter Musik verbunden sind. Musik bleibt damit nicht nur ein klangvoller Begleiter, sondern auch ein wichtiger Aspekt, der im Einklang mit den Pflichten und Rechten der beteiligten Parteien steht.

Hier sind wir

Recent Blogs